Tag der Mehrsprachigkeit 2022 

Spotlight
23-09-2022 bis 24-09-2022

Tag der Mehrsprachigkeit 2022

Brüssel
Plenarsaal
Brüssel
Haus der europäischen Geschichte

Dies ist Ihre Gelegenheit zu sehen wie das Europäische Parlament in 24 Sprachen arbeitet.

Alter der Zielgruppe
Vom
16
Bis zum
99
Jahre
Während der Aktivität verfügbare Sprachen 24

Tag der Mehrsprachigkeit 2022

Brüssel
Plenarsaal
Brüssel
Haus der europäischen Geschichte
16
99
Jahre
24

Der Tag der Mehrsprachigkeit ist Ihre Gelegenheit, hinter die Kulissen des Parlaments mit der größten Sprachenvielfalt der Welt zu schauen: Machen Sie sich ein Bild davon, wie das Europäische Parlament in 24 Sprachen arbeitet! Treffen Sie unsere Dolmetscher, Übersetzer und anderen mehrsprachigen Mitarbeiter, erfahren Sie mehr über ihre Arbeit und besuchen Sie den Plenarsaal.

Durch Mehrsprachigkeit wird sichergestellt, dass alle EU-Bürger die Arbeit ihrer demokratischen Vertreter in jeder der 24 Amtssprachen verfolgen können. Die sprachliche und kulturelle Vielfalt ist eine der Stärken der EU. Sie ist als Grundwert in den EU-Verträgen verankert. Am Tag der Mehrsprachigkeit im Parlament können Sie diese Vielfalt unmittelbar miterleben.

Der Tag der Mehrsprachigkeit 2022 findet sowohl online als auch vor Ort im Europäischen Parlament in Brüssel statt.

Wichtig – Ausweis mitbringen!
Für die Aktivitäten vor Ort am Samstag, 24. September, können Sie sich im Voraus online (empfohlen) oder an der Tür anmelden.

Online-Workshops (Freitag, 23.9., und Samstag, 24.9.)

In diesen interaktiven Workshops können Sie das Thema Dolmetschen und Übersetzen vertiefen. Die Online-Veranstaltungen decken verschiedene Aspekte der Arbeit von Sprachmittlern im Europäischen Parlament ab und bieten eine hervorragende Gelegenheit, Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten!

Die Workshops sind auf kleine Gruppen beschränkt, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung mit weiteren Informationen zur Teilnahme. Die Workshops dauern zwischen 30 und 60 Minuten und werden in verschiedenen Sprachen abgehalten. Einige davon werden möglicherweise aufgezeichnet.

Veranstaltungen im Europäischen Parlament in Brüssel (Samstag, 24. September)

Aktivitäten (10.00–18.00 Uhr)

Entdecken Sie die Mehrsprachigkeit durch unterhaltsame Aktivitäten.

Erdgeschoss

  • Fotoautomat: Holen Sie sich Ihr Souvenir zum Tag der Mehrsprachigkeit!
  • Workshop zum Thema „Multimedia-Inhalte in klarer Sprache verfassen und übersetzen“: Entdecken Sie, wie sich schriftliche Inhalte für verschiedene Medienformate auf verständliche und bürgerfreundliche Weise aufbereiten lassen, und nehmen Sie sie anschließend in unserer professionellen Audiokabine auf!
  • Aufnahmeecke von Mein Haus der Europäischen Geschichte: Nehmen Sie Platz und steuern Sie Ihre eigene europäische Geschichte zu diesem gemeinschaftlichen Geschichtsprojekt bei.
  • Kinderecke: Gesichtsbemalung, temporäre Tattoos und mehrsprachige Spiele und Bücher
 

Vierter Stock

  • Dolmetschkabinen: Versuchen Sie sich als Dolmetscher/in
  • Übersetzungsspiele: Testen Sie auf spielerische Weise Ihre Sprachkenntnisse!
  • Workshops zum Übersetzen und zu klarer Sprache: Versuchen Sie sich im Übersetzen mit Unterstützung unserer professionellen Übersetzer und/oder erlernen Sie in diesen interaktiven Veranstaltungen die Grundlagen klarer Sprache. *Registrierung am Eingang erforderlich (befristete Plätze).

Besuchen Sie den Plenarsaal des Europäischen Parlaments (10.30–17.30 Uhr, alle 30 Minuten)

Entdecken Sie den Ort, an dem die Debatten und Abstimmungen stattfinden. Mehrsprachige Präsentationen mit Fragen und Antworten (vierter Stock).
 

Gesprächsrunden mit Dolmetschern und Übersetzern (10.30–17.00 Uhr)

In diesen 30-minütigen Vorträgen über die verschiedenen Facetten der beiden Berufe und die Mehrsprachigkeit im Allgemeinen erhalten Sie weitere Einblicke in das Dolmetschen und das Übersetzen. Alle Gesprächsrunden werden ins Niederländische, Englische, Französische, Deutsche und Italienische verdolmetscht.

Erdgeschoss

 

Saal 0C.11

10.30–11.00 Uhr Wie wird man Übersetzer/in?

11.00–11.30 Uhr Wie wird man Dolmetscher/in?

11.30–12.00 Uhr Ein Tag im Leben von Übersetzern: Tipps und Tricks

12.00–12.30 Uhr Dolmetschen: Tipps und Tricks aus erster Hand

12.30–13.00 Uhr 24 EU-Amtssprachen?! Wozu? Podiumsdiskussion mit Valter MAVRIČ (Generaldirektor für Übersetzung, GD TRAD), Alison GRAVES (Direktorin für Dolmetschen, GD LINC) und Laura TARRAGONA SÁEZ (Direktorin für Ressourcen, GD COMM)

 

Saal 0C.87

13.30–14.15 Uhr Praktika bei den Übersetzungs- und Dolmetschdiensten des Europäischen Parlaments (ohne Verdolmetschung)

 

Saal 0C.11

14.30–15.00 Uhr Wie wird man Dolmetscher/in?

15.00–15.30 Uhr Wie wird man Übersetzer/in?

15.30–16.00 Uhr Dolmetschen: Tipps und Tricks aus erster Hand

16.00–16.30 Uhr Ein Tag im Leben von Übersetzern: Tipps und Tricks

16.30–17.00 Uhr Übersetzer oder Dolmetscher? – Das ist hier die Frage!

 

Die Gesprächsrunden werden aufgezeichnet und nach der Veranstaltung als Podcasts bereitgestellt.

Haus der europäischen Geschichte

Führungen im Haus der europäischen Geschichte zum Thema Sprachen und Sprachenvielfalt in Europa (Samstag, 24. September)

Nehmen Sie an einer unserer Führungen im Haus der Europäischen Geschichte teil, bei denen ein Blick auf die Geschichte der Sprachen in Europa geworfen und anhand von Anekdoten und Objekten in der Ausstellung gezeigt wird, wie Sprachen die reiche Vielfalt Europas geprägt haben.

Melden Sie sich per E-Mail an historia-learning@ep.europa.eu oder am Tag der Veranstaltung am Museumsschalter an.

Zeitplan: Französisch (11.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr) – Englisch (12.00 Uhr / 14.00 Uhr / 16.00 Uhr) – Niederländisch (11.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr) – Deutsch (12.00 Uhr / 14.00 Uhr / 16.00 Uhr)

Map

Plenarsaal

Paul-Henri Spaak-Gebäude
Rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Brüssel
Belgien

Kontakt

Anreise

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Brüssel-Luxemburg.

Hilfsangebote für blinde Personen
Café
Hilfsangebote für taube Personen
Restaurant
Gepäckaufbewahrung
Barrierefreies Gebäude
WLAN

Praktische Informationen