VIRTUELLES ROLLENSPIEL 

VIRTUELLES ROLLENSPIEL

Online

In diesem Gruppenspiel schlüpft ihr in die Rolle eines Mitglieds des Parlaments, verhandelt über wichtige EU-Vorschriften und stimmt darüber ab.

Alter der Zielgruppe 16 Jahre
Dauer der Aktivität
Gruppengröße Mindestens 16 und höchstens 40 Personen
Während der Aktivität verfügbare Sprachen 24

VIRTUELLES ROLLENSPIEL

Online
Alter der Zielgruppe 16 Jahre
60
16-40
24

In diesem Online-Spiel können Schülerinnen und Schüler von ihrem Klassenzimmer oder von zu Hause aus im Europäischen Parlament Platz nehmen und die dortige Entscheidungsfindung unmittelbar kennenlernen! 
Sie debattieren und verhandeln im Rahmen des ungefähr 60 Minuten dauernden Spiels mit den anderen Abgeordneten, arbeiten Kompromisse aus und stimmen über einen Gesetzesvorschlag ab, mit dem das Leben der Menschen in der Europäischen Union verbessert werden soll.

Dabei lernen die Spieler die Demokratie in der Union auf direkte und interaktive Weise kennen und erproben und entwickeln ihre Fähigkeiten, eng zusammenzuarbeiten, öffentlich vorzutragen und diplomatisch vorzugehen.

Für die Spielleitung steht ein Leitfaden zur Verfügung, der ergänzende Unterrichtsmaterialien und vorbereitende Aktivitäten enthält, mit denen sich das Spielerlebnis weiter ausbauen lässt.

Sowohl das Spiel als auch der Leitfaden sind KOSTENLOS und in 24 Sprachen erhältlich!

 

AN WEN RICHTET SICH DAS SPIEL?

An alle, die mindestens 16 Jahre alt sind; es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

WIE LÄUFT DAS SPIEL AB?

Das Spiel funktioniert am besten mit Gruppen von 16 bis 28 Spielern (nicht mehr als 40). Zusätzlich wird eine Spielleitung gebraucht.

Jeder Spieler und auch die Spielleitung benötigt ein eigenes Gerät mit Internetzugang. Außerdem ist ein Bildschirm erforderlich, damit Präsentationen vor der gesamten Gruppe möglich sind. 

LOS GEHT‘S!


Das virtuelle Rollenspiel ist Teil der digitalen Reise zum Europäischen Parlament.