Besuch des Plenarsaals in Brüssel während der Coronavirus-Pandemie 

Besuch des Plenarsaals in Brüssel während der Coronavirus-Pandemie

Brüssel
Plenarsaal
 

Das Europäische Parlament hat Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um während der Coronavirus-Pandemie Besuche des Plenarsaals zu ermöglichen. Bitte lesen Sie die Informationen sorgfältig durch, um sich auf Ihren Besuch vorzubereiten.

30'-90'
10-100
24

Besuch des Plenarsaals in Brüssel während der Coronavirus-Pandemie

Brüssel
Plenarsaal
 
 

Wir freuen uns, Sie nun im Herzen des Europäischen Parlaments begrüßen zu können! Besuchen Sie den beeindruckenden Plenarsaal, der für die größten und wichtigsten Debatten des Europäischen Parlaments genutzt wird.

Hygienemaßnahmen während eines Besuchs

Um einen sicheren und angenehmen Besuch für alle zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Regeln:

  • Desinfektionsmittel ist am Eingang und im gesamten Besucherbereich erhältlich. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände regelmäßig während Ihres gesamten Besuchs.
  • Beim Eintritt wird eine Sicherheitskontrolle durchgeführt.
  • Ihnen steht eine unbeaufsichtigte Garderobe zur Verfügung. Bitte nehmen Sie so wenig Gepäck wie möglich mit.
  • Während des gesamten Besuchs können Sie unsere Multimedia-Guides nutzen. Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, stehen Ihnen auch Einweg-Kopfhörer zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, Ihre eigenen Kopfhörer mitzubringen. Die Multimedia-Guides werden bei der Ausgabe desinfiziert. Wenn Sie möchten, können Sie den Inhalt des Multimedia-Guides auch vor Beginn Ihres Besuchs auf Ihr persönliches Gerät herunterladen. Die App 'EP Visit' ist im Apple Store und Google Play verfügbar.
  • Alle Geräte und Materialien (wie die Multimedia-Geräte) sowie die öffentlichen sanitären Einrichtungen und andere sensible Bereiche (Griffe, Türen) werden regelmäßig gereinigt.

Was können Sie noch tun, um sich und andere Besucher zu schützen?

  • Wenn Sie sich krank fühlen oder kürzlich (innerhalb der letzten 14 Tage) Kontakt mit einer kranken Person hatten, sollten Sie den Besuch verschieben.
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife.
  • Verwenden Sie bei Bedarf jedes Mal ein neues Papiertaschentuch und werfen Sie es anschließend in eine geschlossene Mülltonne. In Ermangelung eines Papiertaschentuchs sollten Sie in die Innenseite Ihres Ellbogens husten oder niesen.

 

Weitere Informationen über das Coronavirus und Präventionsmaßnahmen in Belgien finden Sie unter www.info-coronavirus.be.

Das Europäische Parlament verfolgt die Situation in Echtzeit und passt seine Maßnahmen entsprechend an.