Das Europäische Parlament in Straßburg während der Plenartagungen 

Das Europäische Parlament in Straßburg während der Plenartagungen

Straßburg
European Parliament

Erleben Sie europäische Demokratie in Aktion! Verfolgen Sie Plenardebatten auf der Besuchertribüne im Plenarsaal des Europäischen Parlaments.

Alle Altersgruppen Jahre
Gruppengröße Mindestens 20 und höchstens 100 Personen
aaa Während der Aktivität verfügbare Sprachen 24

Das Europäische Parlament in Straßburg während der Plenartagungen

Straßburg
European Parliament
Alle Altersgruppen Jahre
20-100
24

Die Plenartagung findet von Dienstag, 16. Juli, bis Freitag, 19. Juli, statt.

Wer das Europäische Parlament in Straßburg in einer Tagungswoche besucht, hat die großartige Gelegenheit, Demokratie in Aktion zu erleben. Zwölfmal im Jahr kommen die Mitglieder des Europäischen Parlaments im Plenarsaal zusammen, um über EU-Rechtsvorschriften, die sich auf das Leben von Millionen von Bürgerinnen und Bürgern auswirken, zu debattieren und diese Vorschriften zu verabschieden. Plenartagungen sind eine einmalige Chance, von Ihren Vertreterinnen und Vertretern und europäischen Staats- und Regierungschefs zu hören, was die EU tut, um die dringendsten Probleme unserer Zeit zu lösen. 

In Straßburg dauern Plenartagungen von Montagnachmittag bis Donnerstagmittag: Hier finden Sie den Sitzungskalender der Plenartagungen.

Jeder Besuch ist kostenlos und wird in den 24 Amtssprachen der Europäischen Union angeboten. Einzelbesucherinnen und -besucher brauchen keine Reservierung. Gruppen müssen sich jedoch vorher anmelden, und Termine werden je nach Verfügbarkeit vergeben.

Einzelbesuche

Während der Plenartagungen können Sie auf der Besuchertribüne Platz nehmen und Debatten verfolgen, sowie das Parlamentarium Simone Veil und Ausstellungen besuchen.

Einzelbesucher und Kleingruppen von weniger als 20 Personen brauchen für den Besuch keine Reservierung. Einzelbesucherinnen und -besuchern steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, von denen aus sie Plenardebatten eine halbe Stunde lang mitverfolgen können. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Ankunft am Plenarsaal vergeben.

Öffnungszeiten

Montags Dienstags und mittwochs
9.30 bis 12.00 Uhr*; 17.00 bis 18.00 Uhr 9.00 bis 12.00 Uhr; 15.00 bis 18.00 Uhr
Montags
9.30 bis 12.00 Uhr*; 17.00 bis 18.00 Uhr
Dienstags und mittwochs
9.00 bis 12.00 Uhr; 15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags Freitags*
9.00 bis 12.00 Uhr 9.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags
9.00 bis 12.00 Uhr
Freitags*
9.00 bis 18.00 Uhr

*Montagmorgens von 9.30 bis 12.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr sind in Tagungswochen Einzelbesuche mit einem Multimedia-Guide ohne vorherige Reservierung möglich. Zu diesen Zeiten finden jedoch keine Debatten im Plenarsaal statt.

Das Gebäude ist sonntags und im Jahr 2024 außerdem an folgenden Tagen geschlossen: 1. bis 5. Januar, 20 Februar, 29. März, 1. April, 26. April, 1. Mai, 9. Mai, 20. Mai, 15. August, 1. November, 23. Dezember bis 5. Januar 2025.

Gruppenbesuche

Gruppen (von 20 bis 100 Personen) können in Plenartagungen Besuche im Europäischen Parlament in den 24 Amtssprachen der Europäischen Union organisieren. Gruppenbesuche sollten zwei bis drei Monate im Voraus gebucht werden. Termine werden je nach Verfügbarkeit vergeben.

Gruppen können an einer Präsentation eines Mitglieds des Personals mit anschließender Fragerunde teilnehmen und auf der Besuchertribüne des Plenarsaals eine halbe Stunde lang die Plenardebatte verfolgen. Auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit kann auch ein Treffen mit einem Mitglied des Europäischen Parlaments organisiert werden.

Gruppen sind herzlich eingeladen, sich vor oder nach dem Besuch des Plenarsaals das Parlamentarium Simone Veil und Ausstellungen anzusehen.

Öffnungszeiten

Montags Dienstags und mittwochs Donnerstags
14.30 bis 18.00 Uhr 8.30 bis 18.00 Uhr 8.30 bis 12.30 Uhr
Montags
14.30 bis 18.00 Uhr
Dienstags und mittwochs
8.30 bis 18.00 Uhr
Donnerstags
8.30 bis 12.30 Uhr

Elsass-Mosel-Gedenkstätte Schirmeck

Gruppen, die das Europäische Parlament in Straßburg besuchen, können sich in der Woche ihres Besuchs auch die Elsass-Mosel-Gedenkstätte in Schirmeck kostenlos ansehen. Gruppen erhalten freien Eintritt, wenn sie die Buchungsbestätigung ihres Besuchs im Parlament vorlegen. 

Mehr zur Elsass-Mosel-Gedenkstätte in Schirmeck

Barrierefreiheit

Das Europäische Parlament hat es sich zum Ziel gesetzt, für Menschen mit Behinderungen so zugänglich wie möglich zu sein. Teilen Sie dem Besucherdienst bitte im Voraus mit, ob Sie oder Mitglieder Ihrer Besuchergruppe besondere Hilfe brauchen:

Einrichtungen

Die Garderobe, die sich am Besuchereingang direkt hinter der Sicherheitskontrolle befindet, ist nur während der Plenartagungen geöffnet.

Im Besucherbereich ist außerdem eine Cafeteria geöffnet. Gruppenreservierungen sind möglich. Wenden Sie sich dafür bitte an restauration-reservation-strasbourg@ext.europarl.europa.eu.

Sicherheit

Sicherheit und Schutz haben für das Europäische Parlament Priorität. Aus diesem Grund gibt es in und um unsere Gebäude eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen. Um einen sicheren Besuch für alle zu gewährleisten, bitten wir Sie, diese Informationen zu lesen und die Maßnahmen zu befolgen:

  • Für den Zugang zu den Gebäuden des Europäischen Parlaments ist ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) erforderlich. Wenn Sie sich im Voraus angemeldet und Ihre Ausweisdaten angegeben haben, müssen Sie das gleiche Dokument am Tag Ihres Besuchs im Parlament vorlegen.
  • Alle Besucher und ihr Gepäck werden vor dem Einlass einer flughafenähnlichen Sicherheitskontrolle unterzogen. Schusswaffen, explosive oder entzündliche Stoffe, Pfefferspray, scharfe Gegenstände und andere Gegenstände, die als Waffen angesehen werden könnten, sind verboten. In Übereinstimmung mit der nationalen Gesetzgebung können bestimmte verbotene Gegenstände der Polizei übergeben werden.
  • Trolleys, Koffer und andere große Gepäckstücke dürfen nicht in die Gebäude mitgenommen werden.
  • Tiere sind in den Gebäuden nur als Assistenztiere für sehbehinderte Personen oder zur Unterstützung von Personen mit eingeschränkter Mobilität zulässig.
  • Wenn ein Zugangsausweis ausgestellt wurde, müssen die Besucher diesen während des Aufenthalts in den Parlamentsgebäuden deutlich sichtbar tragen.
  • Das Fotografieren und Filmen ist im Besucherbereich erlaubt, im Sicherheitsbereich und auf der Besuchertribüne während der Plenarsitzungen sowie in den Restaurants und Bars ist es jedoch verboten. Weitere Informationen finden Sie in der Regelung für Aufnahmen in den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments.
  • Wenn der Feueralarm ausgelöst wird, verlassen Sie das Gebäude sofort, ohne zu rennen, und befolgen Sie die Anweisungen des Sicherheitspersonals und der Evakuierungshelfer.
  • Bei einem Sicherheitsnotfall können Sie von einem beliebigen internen Telefon aus die Nummer 85112 anrufen.
  • Einige Bereiche werden gemäß der Videoüberwachungspolitik des Europäischen Parlaments videoüberwacht.
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause und verschieben Sie Ihren Besuch. Wir freuen uns, Sie wieder begrüßen zu dürfen, wenn es Ihnen besser geht.

Letzte Aktualisierung: 11.2023

Map

European Parliament

Paul-Henri Spaak Building
Wiertzstraat 60
1047 Brussels, Belgium

Kontakt

Anreise

Informieren Sie sich bitte auf der Website der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF.

Barrierefreies Gebäude

Praktische Informationen